Medizinisch-Physiotherapeutische Vorträge

 

Mit Logik zur Schmerzfreiheit

Die B-Matics-Konzept-Schmerztherapie

Die Lehre des B-Matics-Konzepts vereint wichtige Erkenntnisse aus der Medizin, der Physik und der Biologie. Es beschäftigt sich mit der Frage, wie chronische Schmerzen entstehen und wie man sie behandeln kann. Sie erforscht Ursachen und entwickelt Methoden, die einen Körper, der seine natürliche Bewegungsfähigkeit verloren hat, wieder ins Gleichgewicht bringen.

Durch die Erkenntnisse des B-Matics-Konzepts ist es möglich geworden, chronische Schmerzen ganz ohne Operationen und Medikamente erfolgreich zu therapieren. Es ist eine Suche nach der Ursache der Gesamtproblematik. Für den Therapeuten beginnt ein „Krimi“ den es zu lösen gilt. Es ist das Aufspüren der ursprünglich gestörten Muskulatur und deren anschließende Behandlung.

Wer mehr über dieses Thema erfahren möchte, egal ob Arzt, Therapeut, Patient oder interessierter Zuhörer, sollte sich nachfolgende Daten merken und sich für einen entsprechenden Vortrag anmelden.

Stephan Wilkes, David Braun und Jennifer Habbig referieren zum Thema „Mit Logik zur Schmerzfreiheit“ am:

  • 05.03.2022    11.00 Uhr -13.30 Uhr
  • 14.05.2022    11.00 Uhr -13.30 Uhr
  • 20.08.2022    11.00 Uhr -13.30 Uhr
  • 22.10.2022    11.00 Uhr -13.30 Uhr

 

Anmeldung unter:

Kurfürsten Gesundheitszentrum Bonn

Weiherstraße 38

53111 Bonn

0228 69 14 30

info@kg-bonn.de